WIE LÄUFT EIN TYPISCHES SMC2-PROJEKT AB?

<emNatürlich ist jede Realisierung anders, eins aber haben alle Projekte von SMC2 gemein: Die wichtigste Grundlage ist der Dialog mit dem Bauträger, damit das Ergebnis in allen Aspekten (architektonische Qualität, Funktionalität, Langlebigkeit und Einhaltung des Budgets) dessen Anforderungen entspricht. Wir stellen Ihnen im Folgenden den Konstruktionsprozess bei MC2 vor – von der Bedarfermittlung des Bedarfs bis zur Abnahme der Arbeiten.

 

Vorprojekt: Beschreibung einer idealen Lösung
Das Vorprojekt ist eine gemeinschaftliche Arbeit des SMC2-Beauftragten und dem Bauträger. Die Anfrage und die Anforderungen vom Bauträger werden von unserem Expertenteam, dem Ingenieuren, Zeichnern, Bauökonomen, Architekten und Designer bearbeitet.

Am Ende wird dem Kunden die Lösung präsentiert, die in puncto Architektur, Funktionalität und Budget genau seinem Bedarf entspricht. Dies geschieht in Form einer vollständigen Baubeschreibung einschließlich Plänen, Bildern, technischen Beschreibungen und weiteren Planungs-/Baumodalitäten.

 

BIM-Gebäudedatenmodellierung
Zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von SMC2 gehören Experten für Holzkonstruktionen, Metallkonstruktionen, Holz-Stahl-Verbundkonstruktionen, textile Architektur, Fassadenverkleidung und Gebäudehüllen, die mithilfe des innovativen BIM-Verfahrens (BIM: Building Intelligence Modeling) bei der Planung und Realisierung der Projekte zusammenarbeiten.

Das BIM-Verfahren beruht auf einer 3D-Datenmodellierung des gesamten Gebäudes und seiner Bestandteile und ermöglicht die Visualisierung, Analyse und Simulation der Tragwerkskonstruktion. Es erleichtert die Kommunikation zwischen sämtlichen Projektbeteiligten und hilft so, Fehler zu vermeiden.

 

Beginn der Bauphase:
Nach der Validierung der verschiedenen technischen und wirtschaftlichen Studien beginnt die Bauphase. Die für den Bau erforderlichen Teile werden an den SMC2-Produktionsstandorten direkt nach den BIM-Dateien gefertigt, die zuvor vom Bauträger, bzw. seinem Architekten freigegeben wurden. So wird gewährleistet, dass die Anforderungen des Bauträgers vollständig erfüllt werden.

Für die Einhaltung der Kosten und Fristen, der Sicherheitsvorgaben und der Fertigungsqualität sind die Projektingenieure von SMC2 zuständig. Sie sind die verantwortlichen Ansprechpartner des Kunden.

Die Arbeiten auf der Baustelle werden von erfahrenen, qualifizierten Vorarbeitern geleitet, die gewährleisten, dass Anforderungen des Bauträgers eingehalten werden und der Umweltschutz beachtet wird.