FREILUFTHALLEN-SEMINAR IN HAMBURG AM 22.10.2021

Der Hamburger Sportbund e.V. und SMC2 laden ein zur Besichtigung der Freilufthalle am Lycée Francais in Lokstedt.

 

Sport im Freien steht in der aktuellen Zeit ganz besonders im Fokus – das gilt in Hamburg wie in ganz Deutschland. Deswegen suchen Vereine, Schulen und auch kommerzielle Sportanbieter nach Lösungen, um Sportangebote an der frischen Luft anbieten zu können, ohne dass das Training bei schlechtem Wetter ins Wasser fällt. Hierfür ist das Konzept der Freilufthalle von SMC2, seit Anfang 2021 neuer Kooperationspartner des Hamburger Sportbundes e.V., eine nachhaltige und wirtschaftliche Lösung!

 

Eine Freilufthalle ist in erster Linie eine überdachte Sport- und Bewegungsfläche. Somit stellt sie eine günstige und nachhaltige Alternative zur traditionellen Sporthalle dar, denn sie zeichnet sich durch geringe Investitions- und Betriebskosten aus. Auf einem Schulgelände kann sie außerdem neue Möglichkeiten für Regenpausen und Unterricht im Freien bieten. In einer Parkanlage wird sie zum Begegnungspunkt für Spiel und Spaß. Auch für Feste, Märkte oder Gruppenaktivitäten im öffentlichen Raum bietet sie Nutzungspotenziale. Letztendlich ist sie aber vor allem eines: eine ganzjährig und wetterunabhängig nutzbare Multifunktionsanlage, die jeden Standort aufwerten kann!

 

Für alle, die mehr über das Konzept der Freilufthalle und die mögliche Realisierung einer solchen Anlage erfahren möchten, veranstalten der Hamburger Sportbund e.V. und SMC2 am 22.10.2021 ein kostenfreies Seminar mit anschließender Besichtigung der Freilufthalle des Lycée Français in Lokstedt.

 

Termin: 22.10.2021

Uhrzeit: 15:00 bis 17:00 Uhr

Treffpunkt: Hotel Engel, Niendorfer Straße 55 – 59, 22529 Hamburg

Ablauf:

– Vorstellung des Freilufthallen-Konzepts (SMC2)

– Übersicht Förderprogramme (HSB)

– Beantwortung von Fragen aus dem Teilnehmerkreis

– Besichtigung der Halle auf dem nahegelegenen Schulgelände

Teilnahme: kostenfrei

Veranstaltungsmodus: 3G* s. Hinweis unten

Teilnahmebeschränkung: 30 Personen

Anmeldung und weitere Infos: https://seminare.hamburger-sportbund.de/seminar/25488

Anmeldeschluss: 17.10.2021

 

* Hinweis:

Um die gesetzlichen Vorgaben und Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie einzuhalten, ist die Teilnahme am Seminar nur möglich mit Nachweis eines vollständigen Impfschutzes, Nachweis einer überstandenen COVID-19 Erkrankung durch einen positiven PCR-Test, welcher mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegt, oder Vorlage eines maximal 24 Stunden alten, negativen Schnelltest-Zertifikats.

Darüber hinaus ist das Hygienekonzept der Veranstaltung hinsichtlich Abstandsflächen, Hände-Desinfektion und Mund-Nasen-Bedeckung zu beachten. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Teilnehmer beschränkt.